Philips probiert mit dem „S8000“ mal wieder ein Android-Smartphone



Philips ist wenig für Smartphones bekannt, aber seit Jahren in dem Bereich aktiv – oder besser gesagt die Partner mit Markenlizenz. Jetzt scheint sich die Veröffentlichung eines neuen Modells anzukündigen. Bei einer Zertifizierungsstelle ist das „Philips S8000“ aufgetaucht.

Ein neuer Versuch im Android-Markt: Philips Smartphone zeigt sich

Die News zu Philips-Smartphones mit Android-Betriebsssystem reichen auch auf WinFuture bereits mehr als ein Jahrzehnt zurück. Eine besonders hohe Frequenz bei der Vorstellung von neuen Modellen kann man nicht bescheinigen. Zum Start ins neue Jahr sind jetzt aber eindeutige Hinweise aufgetaucht, dass Philips in diesem Bereich wieder aktiv werden will – oder besser gesagt das Unternehmen TPV aus Shenzhen, China, das 2007 offiziell das weltweite Mobiltelefongeschäft von Philips übernommen hatte. Wie 51touch (Quelle chinesisch) berichtet, hat sich bei der chinesischen Zertifizierungsstelle TENAA jetzt das Modell „Philips S8000“ gezeigt.

Philips S8000 zeigt sich bei …
Philips S8000: Bilder der TENAA… der chinesischen TENAA

Eigentlich beschäftigt sich die Behörde bei ihren Tests mit der Überprüfung der Einhaltung von Funkstandards, in China liefert der Eintrag zu neuen Geräten aber auch oft Informationen zu der weiteren Ausstattung – und auch erste Bilder. Das Modell „S8000“ hat demnach in jüngster Vergangenheit seine Begutachtung erfolgreich überstanden und funkt per Dual-SIM im LTE und 5G-Netz.

Die weitere Hardware zeigt dann schnell, dass man keinen Vorstoß auf den Markt der High-End-Geräte erwarten kann. Das verbaute TFT-LCD misst 6,67 Zoll und löst mit 1080 × 2400 Pixeln auf, dazu kommt ein 4800mAh Akku in einem Gehäuse mit 11 mm Dicke und 223 Gramm Gewicht. Auffälligstes Merkmal beim Blick auf die ersten Bilder: Drei Kameralinsen und der Blitz werden hier von einem goldenen Rahmen mit kleinen Applikationen umgeben.

Im „Philips S8000“ wird eine nicht spezifizierte Acht-Kern-CPU zum Einsatz kommen, die mit bis zu 2 GHz taktet. Zur Seite gestellt wird dem SoC 6 GB, 8 GB oder 12 GB RAM. Beim Speicher gibt es ebenfalls drei Optionen, 128 GB, 256 GB oder 512 GB. Release-Informationen sind auf der Seite der TENAA aber nicht zu finden.

Siehe auch:

Smartphone, Philips, Zertifizierung, TENAA
Smartphone, Philips, Zertifizierung, TENAA
TENAA



Source link

Rosen mit Videobotschaft verschicken
We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

HolsteinShops
Logo
Register New Account
Shopping cart