Neue Nitro-Notebooks mit Intel Core-Prozessoren der 13. Generation und NVIDIA GeForce RTX 40-GPUs — Acer Community



Acer DE

Zusammenfassung der Redaktion

  • Die Acer Nitro Gaming-Laptop-Reihe erhält mit den neuesten Intel® Core™ Prozessoren der 13. Generation und NVIDIA® GeForce RTX™ Laptop-GPUs der Serie 40 ein bedeutendes Upgrade
  • Die neuen Nitro-Notebooks sind mit einem 16-Zoll-WUXGA/WQXGA-Display oder einem 17,3-Zoll-FHD/QHD-Display erhältlich und verfügen über bis zu 2 TB Speicher und bis zu 32 GB DDR5 4800 Arbeitsspeicher
  • Die neuen Laptops verfügen über zwei Lüfter, vier Lüfterauslässe an den Seiten und an der Rückseite, einen oberen Lufteinlass und werden zusätzlich durch Flüssigmetall-Wärmeleitpaste unterstützt, um die Kühlung bei intensivem Spielen zu unterstützen

 

LAS VEGAS, Wir haben eine Reihe leistungsstarker neuer Nitro Gaming-Notebooks vorgestellt, die mit den neuesten Intel® Core™ Prozessoren der 13. Generation und NVIDIA® GeForce RTX™ Grafikprozessoren der 40er Serie ausgestattet sind. Die neuen 16- und 17-Zoll-Nitro-Notebooks von Acer richten sich an Gelegenheitsspieler, die ein verbessertes Gameplay, zusätzliche Funktionen und ein intensiveres Spielerlebnis wünschen, und bieten kompaktere, dünnere und leichtere Formfaktoren mit einem höheren Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis. Ob beim Erforschen des ständig wachsenden Katalogs von Spieletiteln oder beim Bearbeiten von Spielvideomontagen, die solide Konstruktion und die leistungsstarke Performance des Nitro lassen den Benutzer eine neue Ebene des Gaming erleben.

Die neuesten NVIDIA GeForce RTX 40 Series Grafikprozessoren werden von der hocheffizienten NVIDIA Ada Lovelace Architektur angetrieben, die einen Quantensprung in Sachen Leistung und KI-gestützter Grafik bietet. Spieler können lebensechte virtuelle Welten mit Raytracing erleben, die Leistung mit DLSS 3 massiv steigern und sich mit Reflex einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Acer Nitro 16

Das 16-Zoll-Gaming-Notebook Nitro 16 (AN16-51) verfügt über eine 5 % größere Bildschirmfläche als sein Vorgänger und bietet ein aktualisiertes 16-Zoll-WUXGA- oder WQXGA-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 165 Hz, das NVIDIA Advanced Optimus unterstützt, wodurch Benutzer dynamisch zwischen integrierter und diskreter Grafik wechseln können, ohne einen Neustart durchführen zu müssen. Es ist mit einer 4-Zonen-RGB-Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung ausgestattet und sorgt mit einer 100%igen sRGB-Farbraumunterstützung und einem verbesserten Screen-to-Body-Verhältnis von 84% für leuchtende Farben und ein attraktives Seherlebnis.

Acer Nitro 17

Ausgestattet mit Intel Core HX Prozessoren der 13. Generation, steckt die Leistung des Nitro 17 in einem Gehäuse, das weniger als 3 kg wiegt und ein schlankes Design mit den Maßen 400,20 x 293,25 x 27,9/28,9 mm aufweist. Das 17,3-Zoll-Notebook ist mit mehreren Display-Optionen ausgestattet, entweder mit einem FHD-Display mit 144 Hz oder 165 Hz Bildwiederholfrequenz oder einem Quad-High-Definition-Display (QHD) mit 165 Hz Bildwiederholfrequenz. Außerdem bietet es ein großes Touchpad (125,0 mm x 81,6 mm), ein Screen-to-Body-Verhältnis von 81 % und eine RGB-Tastatur mit 4-Zonen-Hintergrundbeleuchtung, um das Spielerlebnis zu verbessern.

Die neuen Windows 11-basierten Acer Nitro Laptops sind mit bis zu 32 GB DDR5 4800 MHz Arbeitsspeicher und bis zu 2 TB M.2 PCIe Gen 4 Speicher ausgestattet, so dass Spieler mehr Spiele, Filme und Streaming-Material speichern können. Beide Laptops werden außerdem mit einem Monat Xbox Game Pass oder PC Game Pass ausgeliefert, die Spielern Zugang zu Hunderten von beliebten PC-Titeln bieten.

Die Nitro-Geräte verfügen über zwei Lüfter, vier Lüfterauslässe an den Seiten und an der Rückseite, einen oberen Lufteinlass und werden zusätzlich von einer Flüssigmetall-Wärmeleitpaste unterstützt, um die Kühlung bei intensiven Spielen zu unterstützen. Sie werden jeweils mit der NitroSense-Software und einem speziellen NitroSense-Schlüssel geliefert, mit denen der Benutzer die Temperatur seines Systems überwachen sowie die Lüftergeschwindigkeit und die Leistungseinstellungen anpassen kann, um die Hardware so kühl wie möglich zu halten.

Jedes Modell wird mit Killer DoubleShot Pro geliefert und ist mit Killer Wi-Fi 6 1650i ausgestattet, um mehr Bandbreite zu bieten. Um das Spiel- und Streaming-Erlebnis zu verbessern, verfügen diese Laptops über eine HD-Kamera, zwei Mikrofone und zwei Lautsprecher mit DTS:X® Ultra-Audio, so dass die Spieler in üppige Klangwelten eintauchen können. Die neuen Nitro-Gaming-Notebooks verfügen außerdem über eine Reihe hervorragender Anschlussmöglichkeiten mit einem HDMI 2.1-Anschluss, einem microSD-Kartenleser, zwei Thunderbolt™ 4-Anschlüssen, die Power Delivery unterstützen, und drei USB 3.2 Gen 2-Anschlüssen, von denen einer das Offline-Laden ermöglicht.

Preis und Verfügbarkeit

Das Acer Nitro 16 (AN16-51) wird in Nordamerika im Mai ab 1.199,99 USD, in EMEA im Mai ab 1.499 EUR und in China im Mai ab 6.599 RMB erhältlich sein.

Das Acer Nitro 17 (AN17-51) wird in Nordamerika im Mai ab 1.199,99 USD und in EMEA im Mai ab 1.599 EUR erhältlich sein.

Die genauen Spezifikationen, Preise und die Verfügbarkeit variieren je nach Region. Um mehr über Verfügbarkeit, Produktspezifikationen und Preise in bestimmten Märkten zu erfahren, wenden Sie sich bitte an die Acer-Niederlassung in Ihrer Nähe unter www.acer.com.

Erfahren Sie mehr über die neuen Produkte, die wir hier angekündigt haben.

Rosen mit Videobotschaft verschicken
We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

HolsteinShops
Logo
Register New Account
Shopping cart