Apple stellt Mac Mini mit Intel-Chip ein


Nachdem Apple kürzlich den Mac Mini 2023 mit M2-Chip der Öffentlichkeit präsentierte, wurden zeitgleich allerdings auch einige ältere Gerätegenerationen von der Apple Homepage entfernt. Unter anderem gibt es dort ab sofort keinen Mac Mini mit M1-Chip mehr zu kaufen, genauso wenig wie das Modell mit Intel-Chip.

Dass, die Intel-Variante des Mac Mini früher oder später eingestellt werden würde, war absehbar, seitdem Apple die Pläne zur eigenen Mac-Prozessorentwicklung öffentlich machte. Der Konzern selbst nannte damals einen Zeitraum von etwa zwei Jahren, bis alle Mac-Modelle auf die neue ARM-Architektur umgestellt werden würden.

Bei Dritthändlern ist der Mac Mini mit Intel-Chip teilweise noch zu finden, neue Geräte dürften mittlerweile aber nicht mehr produziert werden, sodass es sich um Restposten handelt. Über die Apple Webseite selbst ist der Mac Mini mit Intel-Chip ausschließlich noch im Refurbished-Bereich zu finden, dort werden Versandrückläufer aufbereitet und zu einem günstigeren Preis zum erneuten Verkauf angeboten.



Source link

Rosen mit Videobotschaft verschicken
We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

HolsteinShops
Logo
Register New Account
Shopping cart